Wilkommen

Sie sind hier:   Startseite > Energie > Mobilität

Mobilität

Ja ja, das liebe Auto.

Ich denke das ich hier mit den üblichen Tricks recht sparsam voran komme. Ich habe mich beim Fahrzeugtyp von einem  
2004 Polo Benzin Bj. 1987 40 PS ca. 8 Liter
2006 Polo Diesel Bj. 1996 54 PS ca. 6 Liter
2009 Fox Diesel Bj. 2005 74 PS ca. 5 Liter

2013 Polo Diesel Bluemotion Bj. 2011 75 PS ca. 4 Liter 

2015 BMW C-Evolution Elektroroller ca. 7 kw/h auf 100 km.

2017 BMW I3 60 AH 12,9 KW/h auf 100 km.

Nun ist es doch ein E-Auto geworden. Angetrieben durch den ersten Dieselgipfel habe ich mich einfach mal umgeschaut, was denn ein gebrauchter kostet. 

Neu ist der I3 kaum zu bezahlen ca. 45Tsd Euro mit der Ausstattung. 

So habe ich ihn nach 3 Jahren mit 10000 km für die Hälfte bekommen. 

Große unbekannte ist die Haltbarkeit der Batterie. BMW gibt aber 7 Jahre und 100000 km.

Heute habe ich nach 2 Jahren und weiteren 36000 Km keinen Unterschied bemerkt. 

Der Wagen hat eine Reichweite (abhängig von Wetter und Fahrstiel) von 100 bis 150Km. Trotzdem hatte ich aber keine Probleme damit Touren an die Nordsee oder ins Ruhrgebiet zu machen. Die Schnellladefunktion (CCS) ermöglicht eine Aufladung auf 80% in ca. 20 Minuten.  

Ich habe den Roller dann aber umgesetzt, da es keinen Sinn macht 2 E-Fahrzeuge zu fahren.

Der I3 ist für Baujahr 2013 sehr ausgereift, was die Technik betrifft. Nur die Reichweite ist grenzwertig. Für mich hat es aber immer gereicht. Zu Hause kann ich den Wagen in 3,5 Stunden laden, wenn er komplett leer ist. Teilweise, am Wochenende, nutze ich die langsame Ladung mit 240V über die Haushaltssteckdose. Damit nutze ich dann Solarenergie. 

Der I3 ist mit seinen 1,3 Tonnen und 170 PS eine Rakete. Wenn beschleunigen auch spass macht, sind durch die schmalen Reifen das Fahrgefühl nicht so besonders. Ist was für Angeber an der Ampel :-)  Ich habe über die 2 Jahre einen Schnitt von 12,9 KW/h auf 100 km verbraucht. das entspricht ca. 4 Euro auf 100 km. Wirtschaftlich ist das trotzdem nicht. Vor allem, wenn man den Polo 87g dagegen rechnet.  

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login